Der Passo Giau ist eine faszinierende Ecke Italiens, die im Herzen der Dolomiten liegt.

Am Rande von Cortina d’Ampezzo dient der Pass als Panorama-Verbindung zwischen bekannten Orten wie Selva di Cadore, Val Fiorentina und Colle Santa Lucia. Der Pass, einer der höchsten der Dolomiten, bietet einen unvergleichlichen Blick auf einige der spektakulärsten Gipfel der Welt, von denen viele zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören.

Das Gebiet ist als einer der faszinierendsten Alpenpässe der Region bekannt und bietet atemberaubende Landschaften, Outdoor-Abenteuer und die Möglichkeit, in eine natürliche Umgebung von unvergleichlicher Schönheit einzutauchen.

Der Giau-Pass ist ein Hochgebirgspass in der Provinz Belluno, der am Fuße des Averau-Massivs liegt und eine Höhe von 2.236 m aufweist.

Dieser Pass liegt zwischen der Crode dei Longerin-Gruppe und dem Nuvolau-Averau-Massiv und bietet einen Panoramablick auf die Dolomiten.

Vor dem Bau der Straße in den 1970er Jahren wurde der Pass nur von einem Saumpfad überquert, der die Gemeinden Colle Santa Lucia und Selva di Cadore verband. Heute hat die Passo-Giau-Straße ihren rustikalen Charme bewahrt und bietet eine perfekte Route für Radfahrer.

Ein typischer Halt für viele Besucher des Passes ist die Kapelle Unserer Lieben Frau vom Schnee. Diese kleine Alpenkirche stammt aus dem Jahr 1980 und ihr Bau wurde durch ein Gelübde der lokalen Bevölkerung für das Ende einer langen Dürre motiviert.

Passo-giau-tramonto

Dank seiner privilegierten Lage ist der Passo Giau ein Spielplatz unter freiem Himmel für Liebhaber von Outdoor-Aktivitäten. In den Sommermonaten ist er ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbike-Touren. Die Wanderwege führen zu spektakulären Gipfeln wie dem Averau und dem Nuvolau und bieten die Möglichkeit, eine einzigartige Flora und Fauna aus nächster Nähe zu bewundern.

Im Winter verwandelt sich der Passo Giau in ein Wintersportparadies. Die breiten Hänge bieten ein ideales Terrain für Off-Piste und Schneeschuhwandern.

Der Pass ist zweifelsohne ein Traum für Fotografen. Der Ort ist bekannt für seine spektakulären Sonnenaufgänge und -untergänge. In den frühen Morgenstunden und im letzten Licht des Tages taucht die Sonne die Berggipfel in ein rosiges Licht und schafft ein traumhaftes Panorama.

Der Passo Giau ist ein verstecktes Juwel in den Dolomiten. Die ganzjährige Erreichbarkeit, die Möglichkeit zu Abenteuern in der freien Natur und die schönen Aussichten machen sie zu einem lohnenden Reiseziel.

Passo Giau im Sommer

Passo-giau-estate

Es gibt nichts Faszinierenderes als einen Sommer in den Bergen, und der Passo Giau, im Herzen der Dolomiten, ist da keine Ausnahme.

Es ist ein Ort von atemberaubender Schönheit und Ruhe, der ein Eintauchen in eine von der Natur geformte Umgebung bietet.

Hier sehen Sie, was Sie im Sommer am Passo Giau erwartet.

Wandern

Im Gebiet des Giau-Passes gibt es Dutzende von Wanderwegen, die Sie zu atemberaubenden Aussichten führen, unter denen die Gipfel Averau und Nuvolau hervorstechen. Die Wege variieren in Schwierigkeitsgrad und Dauer, so dass Sie als erfahrener Wanderer oder Anfänger sicher einen Weg finden, der zu Ihnen passt. Vergessen Sie nicht, eine Karte der Wanderwege mitzunehmen und geeignete Wanderschuhe zu tragen.

Bergradeln

Wenn Sie das Radfahren in den Bergen lieben, dann ist der Passo Giau genau das Richtige für Sie. Mit seiner Höhe von 2.236 Metern und seinen anspruchsvollen Kurven und Kehren bietet er Ihnen die Möglichkeit, sich allein oder in Begleitung an adrenalingeladenen Routen zu versuchen. Es überrascht nicht, dass es sich um eine der klassischen Etappen des Giro d’Italia handelt.

Giau-Pass-Hütte

Das rustikale und gemütliche Rifugio Passo Giau bietet seinen Besuchern einen komfortablen Erfrischungspunkt, wo sie nach einer langen Wanderung oder Radtour eine Pause einlegen können. Hier können Sie traditionelle lokale Gerichte, köstliche hausgemachte Desserts oder einfach ein Glas Wein vor dem spektakulären Panorama der Dolomiten genießen.

Flora und Fauna

Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit, um die biologische Vielfalt der Region zu erkunden. Machen Sie einen Spaziergang durch die blühenden Wiesen und bewundern Sie die große Vielfalt an Blumenarten, die dieses Gebiet schmücken. Vielleicht entdecken Sie Murmeltiere, Gämsen und Rehe oder hören den melodiösen Gesang der Vögel, die in diesen Höhen leben.

Fotografie

Für Liebhaber der Fotografie ist der Pass im Sommer ein wahrer Genuss. Die von der Sommersonne angestrahlten Berggipfel, die blühenden Wiesen, die grasenden Tiere – all das schafft eine Landschaft, die geradezu danach schreit, verewigt zu werden.

Der Sommer am Passo Giau bietet ein einzigartiges Erlebnis der Entdeckung und des Sports in einer unvergleichlichen natürlichen Umgebung.

Lassen Sie sich von der Schönheit der Dolomiten verzaubern und genießen Sie die Ruhe und den Frieden, weit weg von der Hektik des Alltags.

Wanderungen am Passo Giau

Passo-giau-estate

Wenn Sie gerne in den Bergen wandern, dann wird Sie der Passo Giau mit seiner erstaunlichen Schönheit und der Vielfalt seiner Wege überraschen. Auf der anderen Seite des Passes können Sie in die unberührte Natur eintauchen und atemberaubende Aussichten entdecken.

Hier finden Sie einen Überblick über die besten Wanderungen, die die Region zu bieten hat.

Spaziergang zur Schutzhütte Cinque Torri

Eine der berühmtesten Panoramawanderungen im Gebiet des Passo Giau ist diejenige zur Cinque-Torri-Hütte. Dieser Panoramaweg verbindet den Pass mit der Cinque Torri-Gruppe und bietet unglaubliche Ausblicke auf die umliegenden Berge. Mit einer Länge von ca. 6 km und einem Höhenunterschied von 400 Metern ist diese leichte Route für Wanderer jeden Alters geeignet.

Nuvolau Tour

Für erfahrene Wanderer ist die Nuvolau-Tour ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Dieser Rundweg von etwa 10 km Länge beginnt am Giau-Pass und führt zu den herrlichen Gipfeln von Nuvolau, Averau und Croda Da Lago. Während der Wanderung können Sie spektakuläre Ausblicke auf das Boite-Tal und die Marmolada genießen. Denken Sie jedoch daran, eine detaillierte Karte mitzunehmen und geeignete Wanderschuhe zu tragen, da die Route auch schwierigere und unwegsame Abschnitte aufweist.

Spaziergang zur Averau-Hütte

Die auf einer Höhe von 2.416 m gelegene Averau-Hütte ist über einen angenehmen Spaziergang von etwa 5 km auf dem Weg Nr. 464. Die Wanderung bietet einen atemberaubenden Blick auf die gesamte Dolomitenkette und die umliegenden Täler. Die Route ist auch für Anfänger geeignet, gut ausgeschildert und stellt keine besonderen technischen Schwierigkeiten dar. In der Hütte angekommen, können Sie köstliche lokale Gerichte genießen und das Panorama der umliegenden Gipfel bewundern.

Spaziergang um den Fedéra-See

Für diejenigen, die entspannte und romantische Spaziergänge bevorzugen, ist der Weg zum Fedéra-See eine ausgezeichnete Wahl. Es handelt sich um eine etwa 7,5 km lange Strecke auf dem Weg Nr. 434, die Sie durch Wälder und blühende Wiesen zum malerischen Alpensee führt. Hier befindet sich die Schutzhütte Croda da Lago, in der Sie eine erfrischende Pause einlegen und den Blick auf die umliegenden Berge genießen können.

Die Wanderungen hier sind ein unvergessliches Erlebnis, Sie lassen Sie in die Schönheit der Dolomiten eintauchen und ermöglichen es Ihnen, einzigartige und faszinierende Landschaften zu entdecken.

Wählen Sie den Weg, der zu Ihnen passt, und machen Sie sich bereit, magische Momente im Herzen der italienischen Berge zu erleben.

Schutzhütten in Passo Giau

Passo-giau-estate

Der Passo Giau, im Herzen der Dolomiten gelegen, ist bekannt für seine außergewöhnlichen Naturschätze und sein reiches Angebot an Freizeitaktivitäten.

Eine Besonderheit des Passo Giau sind die Schutzhütten. Entlang der Bergpfade gelegen, bieten diese Schutzhütten komfortable und landschaftlich reizvolle Unterkünfte für Wanderer und Genießer, Einkehrmöglichkeiten und im Winter Skizentren.

Hier sind sie im Einzelnen

  • Rifugio Hotel Passo Giau (2.236 m): In der Gemeinde Colle Santa Lucia gelegen, bietet diese Hütte einen außergewöhnlichen Blick auf die Dolomiten.
  • Rifugio Da Aurelio (2.175 m): Es liegt nicht weit von den Fedare-Skiliften und nur 30 Minuten von Cortina d’Ampezzo entfernt.
  • Rifugio Fedare (2.000 m): Diese Hütte zeichnet sich durch ihre Aussicht auf die Nordwand der Civetta aus und dient als Ausgangspunkt für den Sessellift zu den 5 Torri und dem Lagazuoi.
  • Malga Giau (1.900 m): 3 km vor dem Pass von Cortina entfernt, kann man von hier aus die Lastoi di Formin bewundern, die zum UNESCO-Welterbe gehören.

Jede dieser Hütten bietet nicht nur Unterkunft und Verpflegung während der Tage in den Bergen, sondern verkörpert auch die Essenz der typischen alpinen Gastfreundschaft.

Giau-Pass im Winter

Passo-giau-inverno

Mit dem Einbruch des Winters verwandeln sich die Dolomiten in einen verwunschenen Ort, und von allen Wundern, die diese Berge zu bieten haben, ist der Passo Giau sicherlich einer der spektakulärsten Orte, die man besuchen kann.

Der Pass bietet eine große Auswahl an Winteraktivitäten für alle Schwierigkeitsgrade.

Erfahren Sie, was Sie in der Wintersaison hier erwarten können.

Skigebiet Lagazuói/5 Torri – Passo Giau/Passo Falzàrego

Unter den zahlreichen Skigebieten in den Dolomiten sticht das Skigebiet Lagazuói/5 Torri – Passo Giau/Passo Falzàrego durch seine einzigartige Lage und die außergewöhnlichen Möglichkeiten für Wintersportler hervor.

Im Herzen der Dolomiten gelegen, bietet dieses Gebiet 29 Pistenkilometer, die für Skifahrer aller Niveaus geeignet sind, vom Anfänger bis zum Experten.

Das Gebiet bietet drei verschiedene Zugänge: Cinque Torri, Passo Giau und Passo Falzàrego, jeder mit seinen eigenen Besonderheiten.

Die Lagazuói-Seilbahn, die vom Falzàrego-Pass abfährt, bietet eine schnelle und bequeme Verbindung zum Monte Lagazuoi, wo sich eine der spektakulärsten und schönsten Abfahrten der Dolomiten befindet, die berühmte Armentarola.

Von dieser Piste aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Gipfel, darunter die Marmolada, Tofana und die Sextner Dolomiten. An ausgezeichneten Berghütten, Höhenrestaurants und Kinderlandschaften mangelt es nicht, so dass für jeden Skifahrer etwas dabei ist.

Skilanglauf

Für diejenigen, die den Wintersport lieber gemütlich angehen möchten, bietet der Passo Giau Langlaufloipen. Diese Aktivität ermöglicht einen direkten Kontakt mit der Natur, lässt Sie in die Stille der schneebedeckten Gipfel eintauchen und bietet ein komplettes körperliches Training.

Schneeschuhwandern

Eine weitere beliebte Aktivität im Winter ist das Schneeschuhwandern. Diese Touren sind eine Alternative zum Skifahren und bieten die Möglichkeit, die wunderschöne Landschaft der Dolomiten in einem entspannten Tempo zu erkunden. Viele örtliche Anbieter bieten geführte Ausflüge an; die notwendige Ausrüstung steht Ihnen zur Verfügung.

Snowkite

Für diejenigen, die ein einzigartiges Flugerlebnis auf Schnee suchen, ist Snowkiting die perfekte Aktivität. Mit einem Kite und einem Snowboard können die Fans dieser abenteuerlichen Sportart durch die Winterlandschaft des Passo Giau segeln. Die weiten, offenen Ebenen, die das Gebiet umgeben, sind ein idealer Ort für diese Aktivität. Bevor Sie das Snowkiten ausprobieren, sollten Sie unbedingt einen entsprechenden Kurs besuchen, da dieser Sport eine gute Beherrschung und Kenntnis der Windverhältnisse erfordert.

Fotografie

Der Passo Giau ist ein Paradies für Fotofreunde. Ob die Winterlandschaft, der nächtliche Sternenhimmel oder ein Sonnenuntergang hinter den Berggipfeln, Sie werden die Gelegenheit haben, unvergessliche Fotos zu machen.

Der Passo Giau ist im Winter ein unverzichtbares Ziel für alle, die sich gerne in der Natur bewegen.

Ob Sie nun Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Snowkiten wollen, in dieser faszinierenden Ecke der Dolomiten werden Sie sicher etwas Passendes finden.

Wo man in Passo Giau schläft

Se stai pensando di trascorrere alcuni giorni nel suggestivo ambiente di Passo Giau, nell’area circostante troverai diverse soluzioni per il tuo pernottamento.

I rifugi situati lungo i sentieri delle montagne offrono alloggio e servizi essenziali per gli escursionisti e gli amanti della montagna. Scegliere di soggiornare in uno dei rifugi di montagna ti permetterà di immergerti nella natura incontaminata delle Dolomiti, regalandoti viste panoramiche mozzafiato e facendo assaporare la gustosa cucina tipica locale.

Se preferisci alloggiare in una struttura più grande o vicino a centri abitati, nelle località limitrofe come Cortina d’Ampezzo e Colle Santa Lucia, avrai la possibilità di trovare una vasta gamma di hotel, bed & breakfast e appartamenti in affitto.

La vicinanza a Passo Giau ne fa una base ideale per esplorare la zona, sia che tu sia interessato allo sci, alle escursioni o semplicemente alla contemplazione della bellezza delle Dolomiti.

Anche qui, come in molte località delle Alpi, è decisamente consigliabile prenotare per tempo per avere la migliore scelta possibile.

Qualunque sia il tuo stile di viaggio o budget, Passo Giau ha qualcosa da offrire per garantire un soggiorno memorabile.

 


Wie man zum Passo Giau kommt

Zwischen Venetien undSüdtirol, im Herzen der Dolomiten gelegen, ist der Passo Giau von verschiedenen Orten aus leicht erreichbar.

Von Süden her, von der Autobahn A27 kommend, kann man Cortina d’Ampezzo von Venedig aus über die Strada Statale 51 di Alemagna erreichen. Von dort aus können Sie auf der State Road 638 zu Ihrem Ziel weiterfahren.

Von Norden kommend kann man von Bozen aus die Staatsstraße 244 bis Corvara in Gadertal nehmen und von dort aus auf der Staatsstraße 638 bis zum Giaupass weiterfahren.

Während der Wintersaison ist es wichtig, auf die Wetterbedingungen und die mögliche Schließung von Pässen aufgrund von Schnee zu achten.

Für diejenigen, die den Pass mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen möchten, gibt es regelmäßige Busverbindungen zwischen dem Passo Giau und den wichtigsten umliegenden Orten wie Cortina d’Ampezzo und Selva di Cadore. Es ist immer ratsam, sich über die Zeiten und Bedingungen des Dienstes zu informieren.

Wetter Passo Giau

PASSO GIAU Meteo

UNTERKUNFT IN PASSO GIAU
Entdecken Sie die besten Hotels, B&Bs und Apartments in den Bergen, basierend auf tausenden von verifizierten Bewertungen.