Willkommen im Val Susa, einer der faszinierendsten und eindrucksvollsten Bergregionen des Piemonts, gelegen zwischen den wunderschönen Cottischen und Grajischen Alpen.

Dieser Reiseführer soll Ihnen dabei helfen, alle versteckten Aspekte und sehenswerten Attraktionen dieses bezaubernden Tals zu entdecken.

Mit seiner einzigartigen Mischung aus atemberaubenden Landschaften, historischer Architektur, malerischen Dörfern und einem breiten Angebot an Freizeitaktivitäten in der freien Natur ist das Susa-Tal das perfekte Reiseziel für alle, die ein unvergessliches Abenteuer inmitten der Natur und der lokalen Kultur suchen.

val susa

In diesem Führer erkunden wir die bekannten Skigebiete, die abwechslungsreichen Wanderwege und die kulturellen Schätze, die das Tal prägen. Darüber hinaus geben wir Ihnen praktische Tipps, wie Sie das Tal erreichen, wo Sie übernachten und wie Sie die köstliche piemontesische Küche genießen können.

Neben Skifahren und Snowboarden bietet das Susa-Tal mit seinen Aktivitäten wie Trekking, Mountainbiking, Klettern und sogar Gleitschirmfliegen ein aufregendes Erlebnis für die ganze Familie.

Folgen Sie uns Hand in Hand auf verschlungenen Bergpfaden, über Alpenpässe und in die pulsierenden Herzen der charakteristischen Bergdörfer, um das Beste zu entdecken, was das Susatal zu bieten hat.

Die Dörfer des Susatals

cesana-torinese-val-susa

La Val Susa è una delle valli più affascinanti e ricche di storia del nord Italia.

Questa magnifica valle offre una gamma incredibile di paesaggi, dalla montagna alla collina, passando per splendidi laghi e boschi lussureggianti.

Ma sono le sue località montane che ne fanno una delle destinazioni preferite per gli amanti della montagna. Concentriamoci sulle principali località montane della Valle che si debbono assolutamente visitare.

Sestriere

Situata a 2035 metri di altitudine, Sestriere è una delle stazioni sciistiche più note del Piemonte, con piste adatte a tutti i livelli di sciatori.

Sauze d’Oulx

Questa località montana è rinomata per le sue piste da sci e per la vivace vita notturna. Offre un’ampia varietà di piste per tutti i livelli e una gamma di attività estive ed invernali.

Der vollständige Reiseführer für Sauze d'Oulx

Bardonecchia

Conosciuta per ospitare alcune gare durante le Olimpiadi invernali del 2006, Bardonecchia offre un mix di piste da sci alpino, snowpark e una rete di sentieri escursionistici.

Der vollständige Reiseführer für Bardonecchia

Claviere

Questo tranquillo villaggio di montagna offre incredibili viste panoramiche e un facile accesso al vasto comprensorio sciistico della Via Lattea.

Cesana Torinese

Situata nel centro della Via Lattea, Cesana Torinese offre una vasta gamma di piste da sci e una serie di escursioni e attività all’aperto durante l’estate.

Ciascuna di queste località montane ha le sue peculiarità uniche, offrendo a tutti, dagli appassionati di sport invernali agli amanti della natura e della cultura, qualcosa di speciale.

Sehenswertes in Val Susa

sestriere-via-lattea

Im Herzen des Piemont gelegen, ist das Susa-Tal eine wahre Fundgrube an Naturschönheiten. Mit dramatischen Bergpanoramen, unberührten Naturparks und ruhigen Flüssen bietet sie eine beeindruckende Vielfalt an Naturwundern.

Berg Rocciamelone

rocciamelone-val-susa

Als höchster Gipfel im Susa-Tal bietet er spannende Trekkingrouten mit atemberaubenden Ausblicken auf die Region. Sie hat auch eine spirituelle Bedeutung, da sie ein beliebtes Ziel für religiöse Pilgerfahrten ist.

Großer See von Avigliana

lago-avigliana-val-susa

Einer der beiden Seen im Naturpark „Parco Naturale dei Laghi di Avigliana“ ist ein faszinierender Ort. Sein klares Wasser, umgeben von dichter Vegetation, bietet ideale Möglichkeiten für entspannende Spaziergänge oder Picknicks.

Naturpark Orsiera-Rocciavrè

Parco Naturale Orsiera-Rocciavrè

Dieser Naturpark ist ein Zufluchtsort für Trekking-Fans und bietet eine vielfältige Flora und Fauna sowie unglaubliche Panoramablicke.

Mont Cenis Gletscher

Ghiacciaio del Moncenisio

In der Nähe des Moncenisio-Passes gelegen, ist dieser uralte Gletscher eine große Attraktion für Naturliebhaber. Die Wanderwege bieten atemberaubende Ausblicke auf die alpine Landschaft.

Naturschutzgebiet Pelati-Berge

monti-pelati

Das für seine einsame Schönheit bekannte Naturschutzgebiet der Pelati-Berge ist ein Gebiet von geologischer Bedeutung und bietet eine einzigartige Landschaft mit interessanten Felsformationen.

Susa-Tal Festungen

Val-di-Susa-Colle-delle-finestre-anello-dei-forti

Das Tal ist übersät mit Festungen wie der Festung von Exilles und der Festung von Fenestrelle, die von der jahrhundertelangen Militärgeschichte erzählen und einen atemberaubenden Blick auf das Tal bieten

Wandern im Susa-Tal

val di fassa trekking

Das Susa-Tal im Herzen des Piemont ist ein wahres Paradies für Trekking-Fans. Mit seinen Wanderwegen, die sich durch majestätische Berge, ruhige Seen und üppige Wälder schlängeln, bietet es eine Vielzahl von Routen, die für Wanderer aller Schwierigkeitsgrade geeignet sind.

Hier sind einige der besten Trekkingrouten, die diese herrliche Region zu bieten hat.

Berg Rocciamelone

Der 3.538 Meter hohe Rocciamelone ist einer der beliebtesten Gipfel für Trekkingfans. Der Aufstieg auf den Berg ist zwar anspruchsvoll, bietet aber unvergessliche Ausblicke auf das Tal.

Der Fensterhügel

Es handelt sich um eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke über unbefestigte Straßen und Saumpfade. Der höchste Punkt, der Colle delle Finestre, bietet einen atemberaubenden Blick auf das darunter liegende Tal.

Balkonweg

Dieser landschaftlich reizvolle Weg umrundet das Tal und bietet einen herrlichen Blick auf die Grazer Alpen und das gesamte Tal.

Berg Chaberton

Ein anspruchsvolles Trekking, das Sie zu den alten Militärposten auf dem Gipfel des Mount Chaberton führt. Sie ist nur für erfahrene Wanderer zu empfehlen.

Avigliana-See

Ideal für Familien und alle, die die Natur lieben, aber keine Lust auf eine richtige Wanderung haben. Er ist von zahlreichen Wegen umgeben, die einen fantastischen Blick auf den See bieten.

Jede dieser Routen bietet ein einzigartiges Erlebnis und ermöglicht es Ihnen, das Susa-Tal aus verschiedenen Perspektiven zu entdecken.

Skifahren in Val Susa

mappa-via-lattea

Das Susa-Tal, ein faszinierendes Juwel im Herzen des Piemont, ist ein ideales Ziel für Wintersportler. Es bietet ein Skierlebnis, das spektakuläre Pisten, atemberaubende Aussichten und eine unvergleichliche Atmosphäre vereint. Schnallen wir unsere Skier an und begeben wir uns auf eine Reise durch den Schnee des Susatals.

Das Tal beherbergt einige der besten Skigebiete nicht nur im Piemont, sondern in ganz Italien. Bekannte Ziele wie Sestriere, Sauze d’Oulx, Bardonecchia, Claviere und Cesana Torinese versprechen fantastische Abfahrten für Anfänger und Könner gleichermaßen.

Sestriere, der höchstgelegene Bergort Westitaliens, bietet malerische Pisten, lebhaftes Après-Ski und eine Vielzahl von Einrichtungen.

Sauze d’Oulx, der so genannte „Balkon der Alpen“, ist ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder mit gut präparierten Pisten für alle Könnerstufen und einem lebhaften Nachtleben.

Bardonecchia hingegen – Austragungsort der Snowboard-Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele 2006 – bietet nicht nur fantastische Skipisten, sondern auch eine breite Palette an Winteraktivitäten wie Langlauf, Snowboarding und Schneeschuhwandern.

Für diejenigen, die Ruhe und malerischen Charme suchen, bieten Claviere und Cesana Torinese gut gepflegte Pisten, herrliche Panoramablicke und zahlreiche Wandermöglichkeiten.

Darüber hinaus ist das Skigebiet Via Lattea, das Sauze d’Oulx, Sestriere und Cesana Torinese umfasst, eines der größten in Europa und bietet 400 km Pisten und eine Vielzahl von Herausforderungen.

Neben den atemberaubenden Abfahrten kann man in den Skigebieten des Val Susa die gemütliche Atmosphäre der Berghütten genießen, die exquisite piemontesische Küche probieren und an zahlreichen Après-Ski-Aktivitäten teilnehmen.

Wo man in Val Susa schläft

Das Susa-Tal bietet eine breite Palette von Unterkünften für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Beliebte Optionen sind Hotels, Pensionen, Mietwohnungen und Campingplätze, von denen viele einen schönen Blick auf die umliegenden Berge bieten.

Auch hier, wie an vielen Orten in den Alpen, ist es auf jeden Fall ratsam, frühzeitig zu buchen, um die bestmögliche Auswahl zu erhalten.

Was auch immer Ihr Reisestil oder Ihr Budget ist, Val Susa hat etwas zu bieten, um einen unvergesslichen Aufenthalt zu garantieren.

 


Wie man nach Val Susa kommt

Val Susa liegt im Piemont zwischen Turin und den französischen Alpen und ist mit dem Auto und dem Zug leicht zu erreichen.

Wenn Sie von Turin kommen, können Sie die Autobahn A32 nehmen, die durch das Tal führt und Turin mit Bardonecchia verbindet. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Zugänge zu den verschiedenen Dörfern und Sehenswürdigkeiten des Tals.

Die Alternative zur Autobahn, insbesondere für diejenigen, die aus dem Süden kommen, ist die SS24 und SS25, die durch Avigliana, Susa und Bardonecchia führt.

Mit dem Zug hingegen kann man auf der Strecke Turin-Modane viele der Orte des Susatals erreichen, die das ganze Jahr über regelmäßig verkehren.

Wetter Susa-Tal

VAL SUSA Meteo

UNTERKÜNFTE IM SUSA-TAL
Entdecken Sie die besten Hotels, B&Bs und Apartments in den Bergen, basierend auf tausenden von verifizierten Bewertungen.