Im Herzen des Trentino gelegen, ist Pinzolo ein zauberhaftes Bergdorf inmitten der majestätischen Dolomiten. Dieses kleine Städtchen bietet einen unglaublichen Reichtum an Naturschönheiten, Outdoor-Aktivitäten und historischen Traditionen, die Pinzolo zu einem unverzichtbaren Ziel für jede Reise ins Trentino machen.

Pinzolo liegt im Adamello-Brenta-Naturpark, dem größten Naturschutzgebiet des Trentino. Diese Naturoase fasziniert mit ihrer Artenvielfalt, einer reichen Flora und Fauna und atemberaubenden Berglandschaften. Die Wasserfälle von Nardis und Lares sind Naturschönheiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte, denn ihre beeindruckenden Wasserfontänen machen die Landschaft noch spektakulärer.

pinzolo panorama

Pinzolo verfügt auch über ausgezeichnete Skipisten für alle Könnerstufen. Die Piste DoloMitica ist mit ihrem maximalen Gefälle von über 70 Prozent und zwei verschiedenen Strecken – DoloMitica Tour (5,5 km lang) und DoloMitica Star (3,5 km lang) – bei erfahrenen Skifahrern berühmt.

Zwischen Naturschönheiten, Wintersportmöglichkeiten und einer reichen Geschichte bietet Pinzolo eine einzigartige Erfahrung im Herzen des Trentino. Egal, ob Sie ein Liebhaber von Outdoor-Abenteuern, ein Geschichtsliebhaber oder einfach nur auf der Suche nach einem ruhigen Rückzugsort in den Bergen sind, Pinzolo hat etwas Besonderes für Sie.

Was gibt es in Pinzolo zu sehen?

Mit seinen zahlreichen Attraktionen im historischen Zentrum und in der wunderschönen Naturlandschaft ist Pinzolo ein Ort, den es zu entdecken gilt. Hier sind einige der Orte, die Sie nicht verpassen sollten.

Der Naturpark Adamello-Brenta

Parco-Naturale-Adamello-Brenta-1

Pinzolo ist das Tor zum Adamello-Brenta-Naturpark, dem größten Naturschutzgebiet des Trentino. Die Unermesslichkeit der Berge, der Reichtum an Wildtieren und die Wander- und Radwege sind ein wahrer Schatz für Naturliebhaber.

Val Genova

Le Cascate della Val Genova madonna di campiglio

Das Val Genova, auch bekannt als das „Tal der Wasserfälle“, ist ein Juwel von Pinzolo.

Diese Ecke des Paradieses bietet eine atemberaubende Naturkulisse, in der sich die ständige Bewegung des Wassers der Wasserfälle mit der Stille des Tals vermischt.

Von hier aus zweigen zahlreiche Wanderwege zu den umliegenden Berghütten und Gipfeln ab.

Nardisfälle

Cascate di Nardis

Die Nardis-Wasserfälle, das Highlight von Pinzolo und Val Genova, gehören zu den schönsten der Brenta-Dolomiten. Im Sommer stürzt das Wasser mehr als 130 Meter in die Tiefe und bietet ein Naturschauspiel von seltener Schönheit.

Doss del Sabion

Doss del Sabion

Doss del Sabion, das über den Skilift von Pinzolo erreicht werden kann, bietet ein atemberaubendes Panorama auf den Adamello-Brenta-Naturpark4. Im Winter ist es ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder.

Masanel-Fälle

Cascata del Masanel

Der Masanel-Wasserfall ist eine weitere Naturschönheit, die man nicht verpassen sollte. Es liegt in der Nähe des Dorfes Carisolo und ist über einen Weg inmitten der Natur zu erreichen.

Kirche von San Vigilio

chiesa-san-vigilio-pinzolo

Die Kirche San Vigilio aus dem 14. Jahrhundert ist eines der Wahrzeichen des Dorfes. Im Inneren lohnt sich ein Besuch des Tanzes des Makabren, einem Fresko aus dem 15. Jahrhundert, das zu den bedeutendsten seiner Art in Europa gehört.

Nambino-See

Lago Nambino madonna di campiglio

Der Nambino-See ist eine Perle in den Bergen, nicht weit entfernt von Pinzolo und Madonna di Campiglio. Dieses von Tannen und Lärchen umgebene Alpengewässer bietet eine Landschaft von seltener Schönheit, ein Symbol für die bezaubernde Natur des Val Rendena. Der Zugang zum Seegebiet wird durch einen bequemen Weg erleichtert, der direkt in Madonna di Campiglio beginnt und durch bezaubernde Wälder führt. Das Rifugio Lago Nambino liegt am Ufer des Sees und bietet die perfekte Gelegenheit, sich auszuruhen und den Panoramablick auf den See und die umliegenden Berge, darunter die imposanten Brenta-Dolomiten, zu genießen. Die Schönheit des Nambino-Sees, seine reiche Flora und Fauna und seine bezaubernde Lage machen dieses Gebiet zu einem idealen Ort für Liebhaber von Trekking, Angeln oder einfach für diejenigen, die eine entspannende Zeit inmitten der Natur verbringen möchten.

Spaziergänge in Pinzolo

pinzolo

Dieses schöne Dorf im Trentino bietet eine Vielzahl von Routen zur Entdeckung der umliegenden Wunder, die Pinzolo zu einem Paradies für Wanderer und Spaziergänger machen.

Hier finden Sie einige der eindrucksvollsten Routen, bei denen Sie garantiert jeden Schritt Ihrer Reise genießen werden.

Vom Zentrum von Pinzolo nach Doss del Sabion

Der Doss del Sabion ist ein Berg, der sich über Pinzolo erhebt und einen atemberaubenden Panoramablick auf das Trentino bietet. Mit der Seilbahn von Pinzolo aus kann man den Gipfel leicht erreichen. Alternativ können Sie auch einem Pfad entlang des Berges folgen, der einen angenehmen Spaziergang durch Wälder und Wiesen bietet.

Das Tal von Genua und die Wasserfälle von Nardis

Eine der faszinierendsten Wanderungen beginnt in dem kleinen Dorf Carisolo und führt in das Val Genova, das als „Tal der Wasserfälle“ bekannt ist. Die Route durch das Tal ist flach und führt entlang des Baches Sarca di Genova. Sie bietet faszinierende Ausblicke auf Wasserfälle, die von den Bergwänden herabstürzen, darunter die berühmten Nardis-Wasserfälle.

Salagada d’Art Spaziergang in Strembo

Das in der Nähe gelegene Dorf Strembo bietet mit seinem Salagada d’Art Walk ein einzigartiges Erlebnis. Diese künstlerische Initiative verbindet das Wandern mit der Kunst und schafft eine interessante Route, die zahlreiche Kunstwerke inmitten der Natur umfasst.

Der Malghette-See

Von Madonna di Campiglio aus führt eine leichte Wanderung von etwa zwei Stunden zum malerischen Malghette-See. Dieses kleine Bergjuwel, umgeben von einer herrlichen Alpenlandschaft, bietet einen spektakulären Blick auf die Brenta-Dolomiten.

Weg zum Masanel Wasserfall

Eine weitere attraktive Option ist der Weg zum Masanel-Wasserfall in der Nähe des Dorfes Carisolo. Diese Route führt durch Harzwälder und Wildblumen und gipfelt in einem spektakulären Wasserfall.

Das Trentino und insbesondere Pinzolo bieten eine außergewöhnliche Vielfalt an Routen, die sowohl Anfängern, die ihre ersten Erfahrungen auf den Wanderwegen machen, als auch erfahrenen Wanderern gerecht werden. Ziehen Sie also Ihre Wanderschuhe an und beginnen Sie Ihr Abenteuer in einem der verborgenen Schätze des Trentino.

Skifahren in Pinzolo

pinzolo-skimap

Wenn die Temperaturen sinken und der erste Schnee die Berge bedeckt, verwandelt sich Pinzolo in ein perfektes Winterparadies für Schneesportler. Für die Liebhaber des Skisports sind die Pisten von Pinzolo ein einzigartiges Erlebnis in den Dolomiten.

Das Skigebiet Pinzolo befindet sich im Val Rendena und bietet ein ausgedehntes Netz von 19 perfekt präparierten und beschneiten Pisten. Von Anfängerpisten bis hin zu schwarzen Rinnen für Fortgeschrittene ist das Angebot vielfältig und jeder Skifahrer findet das perfekte Terrain, um sein Können zu testen und zu verbessern.

Im Jahr 2011 wurde der Skilift Pinzolo-Campiglio Express eingeweiht, der Pinzolo mit dem nahe gelegenen Madonna di Campiglio verbindet und so ein großes zusammenhängendes Skigebiet schafft. So konnten die Skifahrer über 150 Pistenkilometer genießen.

Der Berg Doss del Sabion mit einer Höhe von 2100 Metern ist das Herz des Skigebiets von Pinzolo. Vom Gipfel aus hat man einen spektakulären Blick auf die umliegenden Brenta-Dolomiten, ein UNESCO-Schutzgebiet. Die Pisten von Doss del Sabion führen durch Tannenwälder hinunter zum Dorf Pinzolo und bieten ein unvergessliches Skierlebnis.

Skischulen und -verleihe

Für diejenigen, die gerade erst mit dem Skifahren beginnen, bietet Pinzolo zahlreiche Skischulen mit hochqualifizierten Lehrern, die bei den ersten Schritten helfen oder die Skitechnik perfektionieren können. Darüber hinaus gibt es mehrere Ausrüstungsverleihe, damit jeder alles hat, was er für einen tollen Tag im Schnee braucht.

Nach dem Skifahren

Nach einem Tag auf der Piste bieten Pinzolo und Val Rendena zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung. Sie können einen Spaziergang durch die kleine Altstadt machen oder eine warme Mahlzeit in einem der vielen Restaurants mit lokaler und internationaler Küche genießen.

Ein Schneeabenteuer in Pinzolo bedeutet, den Zauber der Dolomiten zu erleben, sich auf den Pisten zu vergnügen, sich in der Stille der Winterlandschaft zu entspannen und die Gastfreundschaft des Trentino zu genießen.

Wo man in Pinzolo schläft

Pinzolo bietet eine breite Palette von Unterkünften für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Beliebte Optionen sind Hotels, Pensionen, Mietwohnungen und Campingplätze, von denen viele einen schönen Blick auf die umliegenden Berge bieten.

Auch hier, wie an vielen Orten in den Alpen, ist es auf jeden Fall ratsam, frühzeitig zu buchen, um die bestmögliche Auswahl zu erhalten.

Was auch immer Ihr Reisestil oder Ihr Budget ist, Pinzolo hat etwas zu bieten, um einen unvergesslichen Aufenthalt zu garantieren.

 


Wie man nach Pinzolo kommt

Ob Sie nun einen Winterurlaub auf den Skipisten oder einen Sommerurlaub voller atemberaubender Ausflüge planen, die Anreise nach Pinzolo ist einfacher als Sie denken. Hier sind einige Möglichkeiten, dieses Juwel des Trentino zu erreichen.

Autos

Wenn Sie es vorziehen, mit dem Auto zu reisen, bieten die italienischen Straßen eine atemberaubende Landschaft entlang des Weges. Von Mailand aus führt die Straße über die Umgehungsstraße „Brescia Est“ – Lago d’Idro – Tione. Wenn Sie hingegen aus Richtung Trient kommen, können Sie die Staatsstraße über den Tonale-Pass benutzen. Denken Sie daran, sich vor der Abreise über die Wetter- und Reisebedingungen zu informieren, insbesondere im Winter.

Bus

Für diejenigen, die öffentliche Verkehrsmittel bevorzugen, gibt es regelmäßige Busse, die vom Busbahnhof in Trient abfahren. Diese Route bietet eine bequeme und landschaftlich reizvolle Möglichkeit, Pinzolo zu erreichen. Die Fahrt dauert etwa 1h 44min.

Zug

Für diejenigen, die von weiter her anreisen, ist der nächstgelegene Bahnhof Trient. Von hier aus können Sie einen direkten Bus nach Pinzolo nehmen. Alternativ können Sie von Trient aus auch einen Zug nach Mezzocorona und von dort aus einen Bus nach Pinzolo nehmen.

Flugzeug

Das Trentino wird von mehreren Flughäfen angeflogen, der nächstgelegene ist der Flughafen Verona. Von hier aus können Sie mit dem Bus oder einem Mietwagen nach Pinzolo fahren.

Pinzolo, mit seiner privilegierten Lage in den Brenta-Dolomiten, ist aus verschiedenen Richtungen leicht erreichbar. Ob Sie mit dem Auto, dem Bus, dem Zug oder dem Flugzeug anreisen, die Reise nach Pinzolo bringt Sie dem Zauber der Trentiner Berge näher.

Wetter Pinzolo

PINZOLO Meteo

Fotografien von Pinzolo

UNTERKUNFT IN PINZOLO
Entdecken Sie die besten Hotels, B&Bs und Apartments in den Bergen, basierend auf tausenden von verifizierten Bewertungen.