Limone Piemonte ist ein bezauberndes Bergdorf in der Provinz Cuneo im Piemont und gehört zu den kostbaren Juwelen der piemontesischen Alpen.

Etwa 100 Kilometer südlich von Turin und 20 Kilometer südlich von Cuneo an der Grenze zu Frankreich gelegen, ist Limone Piemonte für seine faszinierenden Attraktionen und Aktivitäten bekannt, die das ganze Jahr über angeboten werden.

Limone Piemonte, ein Konzentrat aus Geschichte und Kultur, war in der Vergangenheit ein Durchgangsort auf dem Weg zwischen Piemont und der Riviera di Ponente und der Provence. Diese Vergangenheit spiegelt sich im Charme des Dorfes mit seiner gemütlichen Atmosphäre und seiner charakteristischen Architektur wider.

Limone Piemonte ist berühmt für sein Skigebiet, das Riserva Bianca Skigebiet, das ein riesiges Gebiet mit 80 km Pisten bietet.

Limone-piemonte

Egal, ob Sie Anfänger oder Experte sind, die Pisten hier bieten eine Vielzahl von Routen für alle Könnerstufen und garantieren Schneespaß für alle.

Ein weiterer Vorteil von Limone Piemonte ist seine leichte Erreichbarkeit. Dank der Strada Statale 20 del Colle di Tenda und der Bahnlinie Cuneo-Ventimiglia ist es eines der ersten Skigebiete der Alpen. Dadurch ist sie nicht nur von den wichtigsten Städten der Poebene, sondern auch von Ligurien und Südfrankreich aus leicht erreichbar.

Der Charme von Limone Piemonte ist unbestreitbar. Mit ihrem Reichtum an historischen und sportlichen Attraktionen bietet sie einen wunderbaren Überblick über das, was das Piemont zu bieten hat. Reisen Sie in diese unberührte Ecke der piemontesischen Alpen und entdecken Sie das Juwel Limone.

Was gibt es in Limone Piemonte zu sehen?

Limone Piemonte liegt in den herrlichen Seealpen und ist ein interessantes Reiseziel für alle, die die Natur und die Bergwelt lieben.

Diese charmante Alpenstadt und ihre Umgebung bieten zahlreiche Naturschönheiten, die es zu entdecken gilt.

Naturpark Seealpen

Parco Naturale Alpi Marittime Limone Piemonte

Westlich von Limone Piemonte befindet sich der Naturpark Alpi Marittime, eine außergewöhnliche Naturlandschaft, die reich an Wäldern, Wiesen und Bächen ist. Die gut befestigten Saumpfade und Wege bieten Wanderungen für alle Schwierigkeitsgrade. Hier haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche Wildtiere zu beobachten, darunter Steinböcke, Gämsen und Murmeltiere.

Die weiße Reserve

lago-terrasole-riserva-bianca-limone-piemonte

Die Weiße Reserve ist vor allem als Skigebiet bekannt, aber ihre natürliche Schönheit geht über den Schnee und die Pisten hinaus. Im Sommer verwandelt sich das Reservat in ein Wanderparadies mit Wegen, die durch Wiesen, Wälder und entlang von Flüssen führen und atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Alpen bieten.

Alevé-Wald

Bosco dell'Alevé

Bosco dell’Alevé è un’importante area boschiva situata nell’alta Valle Varaita e rappresentante una delle più grandi estensioni di Pinus Cembra (Pino Cembro) in Italia, e una delle più grandi in Europa. Il bosco si estende su una superficie totale di circa 825 ettari e si trova ad un’altitudine tra i 1.500 e i 2.500 metri sul livello del mare.

E‘ situato esattamente sulle pendici meridionali del Monviso, e abbraccia i territori dei comuni di Casteldelfino, Pontechianale e Sampeyre.

Il bosco ospita la più grande distesa di pini cembri dell’arco alpino, creando un paesaggio unico e impressionante che offre una ricchezza di biodiversità e bellezza naturale.

La zona offre opportunità per diverse attività all’aria aperta, tra cui passeggiate e escursioni, offrendo una vera e propria immersione nella natura.

Tenda-Pass

col-di-tenda

Der Colle di Tenda ist ein Bergpass, der das Val Roia in Frankreich und das Val Vermenagna in Italien verbindet. Er bietet einen der schönsten Panoramablicke auf beiden Seiten des Berges und ist ein idealer Ort zum Wandern mit zahlreichen Wegen, die sich durch den Berg schlängeln.

Die Salzstraße

via-del-sale-limone-piemonte

Die Via del Sale, die „Salzstraße“, ist ein bedeutendes und historisches Wegenetz, das einst für den Salzhandel über die Alpen von der ligurischen Küste bis in die Täler des Piemont und der Lombardei genutzt wurde. Die Via del Sale ist bekannt für ihre historische Bedeutung und die außergewöhnliche Naturschönheit der Alpenlandschaft, die sie durchquert.

Die Salzstraße existiert schon seit Tausenden von Jahren und spielte eine Schlüsselrolle im Handel in ganz Europa. Seit der Zeit des antiken Roms, vielleicht sogar schon früher, diente die Via del Sale dem Transport des kostbaren Salzes vom ligurischen Meeresgrund in die Binnenregionen der Lombardei und des Piemont. Im Mittelalter gewann die Salzstraße noch mehr an Bedeutung, da viele Städte entlang der Route vom Salzhandel profitierten.

Heute ist die Via del Sale ein beliebtes Touristenziel, und viele Besucher wandern auf ihren Wegen, um ihre Geschichte zu erleben und das herrliche Alpenpanorama zu genießen.

Die Strecke führt über etwa 50 km durch das Piemont und durch unglaubliche Landschaften, von faszinierenden Wäldern bis hin zu atemberaubenden Ausblicken auf Berge und Täler. Auf ihrem piemontesischen Abschnitt führt die Via del Sale durch Gebiete von großem landschaftlichen Interesse, darunter die Gebiete Limone Piemonte und Colle di Tenda.

Wanderungen in Limone Piemonte

passeggiate-limone-piemonte

Limone Piemonte ist ein Paradies für Wanderer und Trekker, die die natürliche Schönheit der Region erkunden möchten. Er bietet eine Vielzahl von Routen durch wunderschöne Berglandschaften und atemberaubende Aussichten.

Hier sind einige der besten Wanderungen in Limone.

Teresina-Promenade

Eine der einfachsten und entspannendsten Wanderungen in Limone Piemonte ist die Passeggiata Teresina. Diese einfache Route beginnt im Zentrum von Limone und führt Sie auf einem Weg durch grüne Wiesen und Blumen entlang des Wildbachs Vermenagna. Aufgrund der Entfernung von ca. 4,5 km und des geringen Höhenunterschieds ist sie auch für Familien mit Kindern geeignet.

Limonetto-Wasserfall-Weg

Entdecken Sie den Charme des Limonetto-Wasserfallweges, einer mittelschweren Wanderung, die Sie zur Entdeckung der eindrucksvollen Limonetto-Wasserfälle führt. Die insgesamt etwa 8 km lange Strecke ist ideal für erfahrene Wanderer und bietet einen Überblick über die Seen und Wasserfälle in der Umgebung.

Besichtigung des Colle di Tenda

Der Colle di Tenda ist eine der berühmtesten Wanderungen in der Region und bietet ein herrliches Panorama der Seealpen. Die ca. 12 km lange Strecke schlängelt sich durch Wiesen und Wälder und erreicht vom Weiler Panice Soprana aus den Pass Colle di Tenda. Sie erfordert eine gute körperliche Fitness, aber die atemberaubende Aussicht ist der Lohn für die Mühe.

Trekking zum Abyss Rock

Wenn Sie ein anspruchsvolleres Trekking suchen, ist der Aufstieg zur Rocca dell’Abisso die richtige Wahl. Die Route führt über Wald- und Wiesenwege bis auf eine Höhe von 2.744 Metern. Die Dauer der gesamten Wanderung beträgt etwa fünf bis sechs Stunden und ist daher für erfahrene Wanderer zu empfehlen.

Limone Piemonte bietet eine große Auswahl an Wanderungen und landschaftlich reizvollen Routen für alle Schwierigkeitsgrade. Egal, ob Sie als Anfänger eine entspannende Wanderung suchen oder als Experte eine Herausforderung suchen, in dieser wunderschönen Alpenregion finden Sie bestimmt die perfekte Route für sich.

Skifahren in Limone Piemonte

skimap-limone-piemonte

Mit seinen 80 km Abfahrtspisten und einem unglaublichen Angebot an Wintersportmöglichkeiten ist Limone Piemonte ein ideales Ziel für Anfänger und Könner gleichermaßen.

Mit 80 Pistenkilometern, die sich durch das Gebiet von Colle di Tenda schlängeln – von Limone Piemonte bis Limone 1400 und Limonetto – gibt es keinen Mangel an Möglichkeiten, sich im Schnee zu versuchen. Skifahrer aller Niveaus finden hier das passende Terrain für ihr Können.

Die Schulcamps Del Sole und Limone 1400 bieten Anfängern und Jüngsten ein sicheres und unterhaltsames Terrain zum Erlernen und Verbessern ihrer Fertigkeiten. Für fortgeschrittene Skifahrer bieten landschaftlich reizvolle und technisch gute Pisten die Möglichkeit, sich zu fordern und zu vergnügen. Erfahrene Skifahrer hingegen werden von anspruchsvollen Pisten wie Cabanaira und Olimpica nicht enttäuscht sein.

Limone Piemonte verfügt über 18 Skilifte, darunter eine moderne Seilbahn, die das Stadtzentrum direkt mit den Pisten verbindet[1%5E]. Außerdem verfügt es über eine effiziente Beschneiungsanlage, die jederzeit hervorragende Pistenverhältnisse gewährleistet.

Limone Piemonte zu erleben bedeutet, neben dem Skifahren, eine Mischung aus Abenteuer und Entspannung, Sport und lokaler Gastronomie zu erleben. Von Spaziergängen in der Natur über die Erkundung der malerischen Altstadt bis hin zur Verkostung lokaler Produkte – es gibt immer etwas Interessantes zu tun.

Skifahren in Limone Piemonte ist eine unglaubliche und umfassende Erfahrung. Vom Skifahren bis hin zu kulturellen Entdeckungen hat dieser bezaubernde Ort viel zu bieten, sowohl für Schneeliebhaber als auch für diejenigen, die einfach nur einen Ort zum Entspannen inmitten der Schönheit der Berge suchen.

Wo man in Limone Piemonte schlafen kann

Limone Piemonte bietet eine breite Palette von Unterkünften für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Beliebte Optionen sind Hotels, Pensionen, Mietwohnungen und Campingplätze, von denen viele einen schönen Blick auf die umliegenden Berge bieten.

Auch hier, wie an vielen Orten in den Alpen, ist es auf jeden Fall ratsam, frühzeitig zu buchen, um die bestmögliche Auswahl zu erhalten.

Unabhängig von Ihrem Reisestil und Ihrem Budget hat Limone Piemonte etwas zu bieten, um Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu garantieren.

 


Wie man nach Limone Piemonte kommt

Limone Piemonte liegt südlich von Turin und ist leicht mit dem Auto, dem Zug oder dem Bus zu erreichen.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, nehmen Sie die Autobahn A6 Turin-Savona und nehmen Sie die Ausfahrt Cuneo. Weiter auf der SS20 nach Limone Piemonte.

Wenn Sie den Zug bevorzugen, gibt es direkte Verbindungen von Turin, Fossano und Cuneo zum Bahnhof von Limone Piemonte.

Außerdem organisieren viele Reiseveranstalter während der Wintersaison Shuttle-Busse von verschiedenen Ausgangspunkten in Italien.

Für diejenigen, die mit dem Flugzeug anreisen, sind die nächstgelegenen Flughäfen Turin Caselle (120 km) und Nizza Côte d’Azur (90 km), die beide durch Autobahnen und öffentliche Verkehrsmittel gut angebunden sind.

Wetter Limone Piemonte

LIMONE PIEMONTE Meteo

UNTERKUNFT IM ZITRONEN-PIEMONT
Entdecken Sie die besten Hotels, B&Bs und Apartments in den Bergen, basierend auf tausenden von verifizierten Bewertungen.